Agop


Agop
is., öz.
"Aptal aptal bakmak" anlamındaki Agobun kazı gibi bakmak deyiminde geçen bir söz

Çağatay Osmanlı Sözlük. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Agop — Rolf Agop mit der Harfenistin des Siegerland Orchesters Rolf Agop (* 11. Juni 1908 in München; † 15. Oktober 1998 in Hilchenbach) war ein deutscher Dirigent und Hochschullehrer. Leben Nach seinem Musikstudium in München b …   Deutsch Wikipedia

  • Agop Güllü — (* 1840 in Konstantinopel als Agop Vartovyan; † 1902 ebenda) war ein bedeutender armenischer Theaterregisseur. Er spielte eine bestimmende Rolle in der Erneuerung des osmanischen Theaters und in der Entwicklung von Theaterstücken in türkischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Agop Dilacar — Agop Martayan Dilaçar (* 22. Mai 1895 in Istanbul; † 12. September 1979) war ein türkischer Professor und Turkologe armenischer Herkunft. Er war viele Jahre Mitglied der staatlichen Türk Dil Kurumu (Rat für die Türkische Sprache) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Agop Martayan Dilaçar — (* 22. Mai 1895 in Istanbul; † 12. September 1979) war ein türkischer Professor und Turkologe armenischer Herkunft. Er war viele Jahre Mitglied der staatlichen Türk Dil Kurumu (Rat für die Türkische Sprache) und Chefredakteur der Türkischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Agop Dilaçar — Agop Martayan Dilaçar Nom de naissance Agop Martayan Naissance 22 mai 1895 Istanbul Décès 12 septembre 1979 (à 84 ans) Istanbul Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Agop Dilaçar — Agop Martayan Dilaçar (* 22. Mai 1895 in İstanbul; † 12. September 1979 ebenda) war ein türkischer Professor und Turkologe armenischer Herkunft. Er war viele Jahre Mitglied der staatlichen Türk Dil Kurumu (Rat für die Türkische Sprache) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Agop Dilaçar — Agop Martayan Dilaçar (May 22, 1895 – September 12, 1979) was a Turkish Armenian linguist who specialized in Turkic languages and the first Secretary General and head specialist of the Turkish Language Association.BiographyAgop Dilaçar was born… …   Wikipedia

  • Agop Melkonyan — Activités écrivain Naissance 10 mars 1949 Bourgas Décès 23 juillet 2006 Sofia Langue d écriture bulgare Agop Melkonyan (né le 10 mars 1949 à Bourgas, – décédé le 23 juillet 2006 à …   Wikipédia en Français

  • Güllü Agop — Agop Vartovyan, better known as Güllü Agop, (took later the name Mehmet Yakup), (1840, Istanbul 1902, Istanbul) was a Turkish Armenian theatre director as well as occasional actor. He is widely credited with having laid the bases for Turkey s… …   Wikipedia

  • Rolf Agop — mit der Harfenistin des Siegerland Orchesters Rolf Agop (* 11. Juni 1908 in München; † 15. Oktober 1998 in Hilchenbach) war ein deutscher Dirigent und Hochschullehrer. Leben Nach seinem Musikstudium in München be …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.