hahambaşı

is., din b.
Bir ülkedeki Yahudi topluluğunun dinî başkanı

Çağatay Osmanlı Sözlük. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Hahambasi — Hahambaşı (Chachambaschi) ist der türkische Titel des Groß oder Oberrabbiners der Türkei, des Oberhaupts der rund 23.000 Juden des Landes. Der Oberrabbiner hat seinen Sitz in Istanbul. Aufgrund der Geschichte des Osmanischen Reichs gilt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hahambaşı — (osmanisch ‏خخام باشی‎ Chacham baschi) ist der türkische Titel des Groß oder Oberrabbiners der Türkei, des Oberhaupts der rund 23.000 Juden des Landes. Der Oberrabbiner hat seinen Sitz in Istanbul. Aufgrund der Geschichte des… …   Deutsch Wikipedia

  • Chachambaschi — Hahambaşı (Chachambaschi) ist der türkische Titel des Groß oder Oberrabbiners der Türkei, des Oberhaupts der rund 23.000 Juden des Landes. Der Oberrabbiner hat seinen Sitz in Istanbul. Aufgrund der Geschichte des Osmanischen Reichs gilt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hakham Bashi — Hahambaşı (Chachambaschi) ist der türkische Titel des Groß oder Oberrabbiners der Türkei, des Oberhaupts der rund 23.000 Juden des Landes. Der Oberrabbiner hat seinen Sitz in Istanbul. Aufgrund der Geschichte des Osmanischen Reichs gilt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Türkische Juden — Ein männlicher Jude im Osmanischen Reich Zeichnung um 1779 Türkische Juden sind in der Türkei lebende Menschen jüdischen Glaubens. Im weiteren Sinne bezeichnet diese Bezeichnung die Krimtschaken, Chasaren und Karäer.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Hakham Bashi — (Ottoman Turkish: حاخامباشی, Turkish: Hahambaşı) is the Turkish name for the Chief Rabbi of the nation s Jewish community. Contents 1 History 2 List of individuals holding the titles of Chief Rabbi in the …   Wikipedia

  • Makhlouf Eldaoudi — Rabbi Makhlouf Eldaoudi Makhlouf Eldaoudi (* 1825 in Marrakesch, Marokko; † 1909 in Safed; hebräisch: מכלוף אלדאודי) war der Hahambaşı, also türkischer Großrabbiner, der jüdischen Gemeinde von Akkon, Haifa, Safed und Tiberias (1889–1909 …   Deutsch Wikipedia

  • History of the Jews in Turkey — Jewsref|name|§ have lived in the geographic area of Asia Minor (modern Turkey) for more than 2,400 years. In the later Middle Ages, Ashkenazi Jews migrating to the Byzantine Empire and Ottoman Empire supplemented the original Jewish population of …   Wikipedia

  • Minderheiten der Türkei — Zu den Minderheiten in der Türkei zählen offiziell die Armenier, Griechen und Juden. Die Kurden werden von der Türkei nicht als Minderheit anerkannt. Daneben gibt es weitere ethnische und religiöse Gruppen. Inhaltsverzeichnis 1 Im Osmanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Minderheiten in der Türkei — Zu den Minderheiten in der Türkei zählen offiziell die Armenier, Griechen und Juden. Die Kurden werden von der Türkei nicht als Minderheit anerkannt. Daneben gibt es weitere ethnische und religiöse Gruppen. Inhaltsverzeichnis 1 Im Osmanischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.